chaosbunker.de
9Feb/200

Stadtplanung, DAK-Fuhrpark und das Wochenende

Die Beiträge zu Rohan haben doch ganz schön Feedback erzeugt und da ich nach wie vor sehr angetan bin von den Bausätzen (die Häuser sind top und von der Palisade habe ich schon das zweite Set geordert), geht das Thema auch hier bald weiter.

The Lord of the Rings - Rohan House with added scenery bits The Lord of the Rings - Rohan House Scene Mockup

Ich habe noch etwas generisches Gelände in meiner Sammlung, das wirklich für fast alles verwendet werden kann, wie z.B. Kisten und Boxen. Zusammen mit den kürzlich angeschafften Renedra habe ich dann mal eine Stellprobe gemacht um zu sehen wie alles zusammenpasst. Hier muss ich mal zügig was bemalen und athmosphäre Bilder mit Dinos Sword & Sorcery Frostgrave Bande machen. Aber da gehe ich nächste Woche in eigenen Beiträgen nochmal ins Detail zu.

Diese Woche war eher von dem Fuhrpark des Afrikakorps geprägt. Ich habe mit der 8,8cm FlaK angefangen und dann meine Gedankenspiele zum Sd.Kfz. 7 und Sd.Kfz. 6 mit euch geteilt. Bei der Gelegenheit habe ich auch die Umfrageoptionen auf meinem Instagram vertestet, und mir nochmal selbst Gedanken dazu gemacht.

Rubicon Models - 2cm Flakvierling 38 on Opel Blitz

Da ich schon ein paar Opel Blitz und andere Transporter für mein Afrikakorps habe, ist da nicht zwingend der Bedarf für ein Standard Sd.Kfz. 7. Daher werde ich den Bausatz wohl mit Pritsche bauen, so dass entweder Sd.Kfz. 7/1 oder 7/2 draus werden (die 3,7 cm FlaK 43 kam letzte Woche, den 2cm Flakvierling 38 habe ich bereits). So kann ich den 7er immer noch für Cargo verwenden oder den Trupp direkt auf die Ladefläche packen. Das schöne an den FlaKs ist auch, die funktionieren auch mit anderen Bausätzen, wie man mit'm Blitz oben sieht. Im Grunde könnte man sich noch eine Plattform für den Panzer IV bauen und als Möbelwagen einsetzen.

Diese Woche hat Games Workshop eine kleine Info-Ecke auf manche Facebookinhalte gepackt. "Read the Article" / Lest den Beitrag, um damit auf die Inhalte auf Warhammer Community zu verweisen, zusätzlich zum Bitly Kurzlink in der Einleitung / Bildbeschreibung. Und ich muss sagen, ich überlege ernsthaft, dass auch zu den Thumbnails in den sozialen Medien anzufügen.

Warhammer - Read the Article

Warum? Es ist wohl so, dass einige Leute nicht verstehen, dass es sich bei den Beiträgen nicht um Bilder sondern Thumbnails / Links zu einem Post handelt. Und entsprechend verhalten - z.B. werden Fragen gestellt, die klar aus den Beiträgen hervorgehen. Um ehrlich zu sein, wenn sich jemand die Mühe macht Inhalte zu erstellen und man eine Frage dazu hat, sollte man sich ein wenig Zeit nehmen und schauen ob diese evtl. schon beantwortet wurde / es selbst herausfinden (z.B. den Artikel oder die Kommentare lesen), bevor man die Arbeit einfach in die Runde wirft. Das ist ein recht egoistisches / unhöfliches Verhalten. Bei den Rohan Reviews wurde z.B. gefragt wo die Bausätze her wären, obwohl klar drin steht, dass Games Workshop der Hersteller ist und auch Links zum Shop enthalten sind - mehrfach. Da frage ich mich teils auch, wie die Leute sonst ihren Alltag meistern.

Sonntag im Wochenrückblick heißt auch ein paar Film- und Serientipps.

Chaosbunker - Movie Reel

Ich konnte doch noch Jojo Rabbit sehen. Gut ich weiß auch nicht, was ich erwartet habe. Der bizzare Anarcho-Humor von Waititi hat sich mehr oder weniger bereits komplett im Trailer entladen. Es ist ein guter Film mit angemessenem Tempo, und ein deutlich hellerer, harscher Ansatz das Thema anzugehen, verglichen mit Als Hitler des rosa Kaninchen stahl.

Auf Netflix gab es die zweite Hälfte der finalen Staffel von Bojack Horseman. In den letzten Folgen streifte man auch sehr aktuelle Themen aus Hollywood, und es sah zu erst aus als würe man hier auf Cosby als Vorlage setzen, ist dann aber eher im Bereich Louis C.K gelandet. Das Ende hat gepasst, ein wenig bitter-süß, aber die Serie hat mich auch oft an Californication erinnert. Eine weitere Neuheit auf Netflix war das Comedy Special von Tom Papa. Ich habe ihn schon ein paar mal auf Joe Rogan gesehen, aber noch nie sein Stand-Up Programm. Muss ich noch nachholen.

Außerdem ist Brooklyn 99 mit der 7. Staffel zurückgekehrt und Homeland wird mit der 8. und letzten Staffel in der nächsten Woche loslegen. Leider wurde aber auch Ray Donovan diese Woche abgesetzt und wird nicht für die letzte Staffel zurückkehren (und so mit einem Cliffhanger enden). Vielleicht haben wir Glück und ähnlich wie bei Brooklyn 99 wird die Sendung von einem anderen Sender aufgegriffen.

Oh und die Lasagne von letzter Woche war schon bisschen Arbeit, ist aber richtig gut geworden und war sehr lecker.

Bon Appetit - Lasagna Bon Appetit - Lasagna

Das war's für heute, genießt euren Sonntag.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Fantasy, Historisch, In Arbeit Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar verfassen

Trackbacks are disabled.