chaosbunker.de
12Nov/200

Über ein paar Sororitas gestolpert

Dass ich ein gewisses Fable für die 2. Edition von Warhammer 40.000 habe ist kein Geheimnis. Weshalb das auch eines der Projekte war, das gesetzt war beim und umgesetzt werden soll beim Ausmisten meiner Bestände.

Während ich mich hier also stetig durch den Zinnberg arbeite, bin ich dann über ein paar Sororitas gestolpert, zwei Trupps der Schwestern und bisschen drum ehrum. Also ein kurzer Blick in den Codex (1997, schon etwas spät dran innerhalb der 2. Edition), der mit 64 Seiten kompakt ausfällt und durch die überschaubare Anzahl an Einheiten eher als Alliiertenkontingent z.B. bei der Imperialen Armee zum Einsatz kam, als als komplette Armee. Neben den Sororitas Trupps hatte ich auch noch ein paar Modelle der Ekklesiarchie, der Imperialen Kirche, in meiner Inq28-Sammlung, daher wollte ich ein Gefühl dafür kriegen, ob das groß genug ist um es zu vervollständigen oder besser verkauft werden sollte.

Sisters of Battle - Starting Lot

veröffentlicht unter: In Arbeit, Science Fiction weiterlesen
26Sep/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 15

Und hier sind sie - die letzten Miniaturen meines Sommerprojekts und ich darf mit Stolz verkünden - Ich habe fertig, inkl. Nurgle Bonus!

Realm of Chaos - Nurgle Ungors

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
22Sep/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufe Teil 14

Auf geht's an die letzten beiden Miniaturen des Sommerprojekts. Die gehören nicht wirklich zum Pelz und Hufen Projekt und sind "nur Lückenfüller" um auf die 18 Miniaturen in den 3 Monaten zu kommen.

In meinem ersten Beitrag zu den beiden Minis hatte ich schon erklärt, dass ich mir hier zwei reguläre Ungors aus der Middlehammer Tiermenschen Reihe besorgt, beide geknetet von Alan Perry.

Realm of Chaos - Nurgle Ungors Realm of Chaos - Nurgle Ungors Realm of Chaos - Nurgle Ungors

Ich hab hier auch wieder auf die schwarze Grundierung gegriffen und darüber stark mit weiß trockengebürstet um die erhabenen Stellen der Miniaturen hervorzuheben.

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen
25Aug/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 13

Hier sind sie, die Bande des ungeteilten Chaos - Pelz und Hufen.

Realm of Chaos - Hooves and Fur

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie weiterlesen
21Aug/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 12

Das Wash ist auf den Grundfarben getrocknet und das ist die Ausgangsbasis für die weiteren Arbeiten. Ich bin nach wie vor sehr überrascht, was für ein solides Ergebnis man schon mit einer Schicht Wash erzeugen kann.

Realm of Chaos - Hooves and Fur

Aber das ist nicht mein persönlicher Anspruch, also kamen noch weitere Highlights dazu. Im Grunde bin ich hier so vorgegangen wie bei den anderen Gors der beiden vorherigen Blöcke (Teil 5 und Teil 8). Ich bin auch nicht so glücklich mit den Modellen, verglichen mit den alten Modellen hätte die Bestigors davon profitiert etwas offener oder mehrteilig zu sein. Der gebeugte Bestigor z.b. hat auf der linken Seite quasi kein Gesicht und ich muss da Freihand dran. Ansonsten hat aber das Black Lining mit Dark Tone geholfen, die gewünschten Effekte zu erzeugen. Auch sind die Nahaufnahmen praktisch nochmal die Stellen aufzuzeigen, wo ich nochmal ran muss, z.B. am Gürtel oder den Nieten.

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen
31Jul/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 11

Der dritte und letzte Block des Sommerprojekts deckt zwei Bestigors, einen Minotauren, den Tiermenschenhäuptling und zwei bonus Nurgle Ungors ab, die ich im letzten Beitrag zu Pelz und Hufen vorbereitet hatte.

Realm of Chaos - Brayherd

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen
29Jul/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 10

Der erste und zweite Block des Pelz und Hufen Projekts sind fertig, und ich kann mich jetzt dem dritten und letzten Block der Tiermenschen widmen.

Die Größe des Projekts stand vorher schon fest und war auf 16 Modelle festgelegt. Ich brauchte da also noch zwei weitere Miniaturen um das Sommerprojekt mit den 18 Miniaturen in 3 Monaten hinzukriegen. Um das Projekt aber mal in Perspektive zu setzen, die Tiermenschen sind der ungeteilte Part meines größeren Realm of Chaos Projekts, welches gemischte Banden für jeden der vier Chaosgötter abdeckt. Dabei heißt gemischt, dass es eben nicht nur die Chaoskrieger sein werden, sondern alle möglichen Diener der dunklen Götter. Leider mangelt es an anständigen Standartenträgern für das sterbliche Chaos fehlt, also musste ich etwas kreativ werden.

Und da stehen die beiden Ungors als eine ganz gute Möglichkeit, diese Rolle in der Nurgle Bande einzunehmen, als Standartenträger und Musiker. Aber ich konnte die Modelle natürlich nicht so lassen, also wurden die Figuren erst einmal vorbereitet, also Gussgrate entfernt und gebased, bevor es dann an den Umbau ging.

Realm of Chaos - Nurgle Ungors Realm of Chaos - Nurgle Ungors Realm of Chaos - Nurgle Ungors

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen
27Jul/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 9

Die Bases sind fertig, die Schilde kleben an den Ungor Plänklern - ich kann mit Stolz behaupten "Ich habe fertig" für Block #2 des Sommerprojekts. 6 weitere Tiermenschen der Pelz und Hufen Bande sind fertig.

Realm of Chaos - Brayherd

veröffentlicht unter: Fantasy, Galerie, In Arbeit weiterlesen
26Jul/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 8

Zurück zum Thema Pelz und Hufe. Das Wash ist getrocknet und ich konnte neue Highlights, Details und Abschattierungen an der Tiermenschenherde vornehmen.

Realm of Chaos - Brayherd Realm of Chaos - Brayherd

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen
20Jul/200

Realm of Chaos – Pelz und Hufen Teil 7

Der erste Block mit 6 regulären Tiermenschen inkl. Champion ist ferig, also kann ich mit dem zweiten Block für das Sommerprojekt beginnen - einer Malherausforderung in der 18 Miniaturen in 3 Monaten bemalt werden sollen, in Blöcken von 6 pro Monat.

Realm of Chaos - Brayherd

Für den 2. Block habe ich mir 4 Ungors und zwei Charaktere herausgesucht, einen weiteren Champion und einen Schamanen. Wer sich jetzt über die Zusammenstellung wundert und die runden Bases - dazu habe ich im allerersten Beitrag Pelz und Hufe ein paar Worte verloren. Das hier ist nicht direkt für Warhammer gedacht, sondern für kleinere Scharmützel und so brauche ich ein paar namhafte Helden und eine Handvoll verschiedene Kriegertypen.

veröffentlicht unter: Fantasy, In Arbeit weiterlesen